IDEG meldet Markteinführung Bitcoin Revival neuer Bitcoin-Trusts in Asien mit Coinbase als Depotbank

Laut einer aktuellen Pressemitteilung der IDEG Investment Limited wurden „Asiens erste Bitcoin-Trusts“ als „traditionelle und bequeme Möglichkeit für „altes Geld“, in digitale Vermögenswerte zu investieren“ eingeführt. Die beiden Trusts, Asia Bitcoin Trust I und Atlas Mining Trust I, ermöglichen es den Anlegern Berichten zufolge, ein gewickeltes Engagement bei Bitcoin zu erwerben bzw. an der Gewinnbeteiligung im Bergbau teilzunehmen. Die Gesamtgröße der Trusts beträgt laut IDEG 200 Millionen Dollar, wobei Coinbase Custody als Depotbank für beide fungiert.

Neue Trusts Bitcoin Revival für den asiatischen Markt

IDEG, eine „Handelsplattform, die Bitcoin Revival die Welten der Papierwährungen und digitalen Vermögenswerte überbrückt“, veröffentlichte eine offizielle Pressemitteilung im ACN Newswire vom 8. Dezember, in der es heißt: „IDEG Investment Ltd, ein professionelles Digital Asset Management Unternehmen, gab am 27. November in Hongkong die Gründung von Asia Bitcoin Trust I und Atlas Mining Trust I bekannt, zwei Trusts, die als traditionelle und komfortable Möglichkeit für „altes Geld“ konzipiert sind, in digitale Vermögenswerte zu investieren.“

Während einige IDEG als die „Graustufe“ Asiens bezeichnen, wird Asia Bitcoin Trust I ein aktiv verwaltetes Anlagevehikel sein, im Gegensatz zum passiv verwalteten Graustufen-Bitcoin Trust. IDEG-Chef Kevin Yang: „Wir sind seit langem im quantitativen Handelsgeschäft tätig. Einige unserer Kernmitglieder handeln seit 2013 mit digitalen Vermögenswerten…. Als Investmentmanager des Trusts wird die IDEG eine Reihe von Absicherungs- und Arbitrage-Strategien anwenden, um mehr Bitcoin für die Investoren zu gewinnen und gleichzeitig das Risiko von Inanspruchnahmen effektiv zu kontrollieren….“

IDEG-Gründer Raymond Yuan erklärte:

Es ist an der Zeit, dass die institutionellen Investoren digitale Assets in ihre Asset Allocation-Strategien aufnehmen. Unsere Positionierung soll eine Brücke sein, um traditionelle Investoren und digitale Assets mit höchster Transparenz und höchster Sicherheit in der Branche zu verbinden.

Altes Geld in Krypto und Mining bringen

Die beiden Anlagevehikel konzentrieren sich auf unterschiedliche Bereiche. Asia Bitcoin Trust I konzentriert sich auf aktiv verwaltete Bitcoin-Investitionen und bietet „akkreditierte und institutionelle Investoren, die das Bitcoin-Engagement konform, sicher und professionell verpackt von ausgewählten Dienstleistern unterstützt“. Atlas Mining Trust I zielt darauf ab, institutionellen und historischen Geldern zu helfen, in die Gewinne aus dem Bitcoin-Mining zu gelangen.

Laut Yuan: „Das Bergbaugeschäft entwickelt sich schnell weiter, und immer mehr institutionalisierte Bergleute treten ein. Der Schlüssel zu einer höheren Mining-Effizienz bei den Kosten für Hardware, Infrastruktur und Strom. Einzelne Bergleute fallen aus, weil institutionelle Bergleute wie wir in fast allen Bereichen besser werden können, einschließlich Investitionen, Opex, Betrieb und Risikomanagement.“

Bitcoin Revival Pickel

Coinbase Custody als Depotbank

Die Pressemitteilung berichtet, dass Coinbase Custody, „der weltweit größte Digital Asset Custodian mit über 900.000 Bitcoins, als Depotbank für beide Trusts fungieren wird“. Andere Quellen haben berichtet, dass sie eine separate Bestätigung dieser Forderung erhalten haben. News.bitcoin.com hat sich ebenfalls an Coinbase Custody gewandt und noch keine Bestätigung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung erhalten.

Als Treuhänder der in Hongkong ansässigen Profound Trust Company Ltd. ist „eine Treuhandgesellschaft mit mehr als 1000 Kunden in Asien“ ebenfalls Teil des Projekts, so die Pressemitteilung. Ob die neuen Investmentvehikel der IDEG den Erfolg von Grayscale nachahmen können, bleibt abzuwarten, aber der CEO von Deepfound Trust Lu Qi ist zuversichtlich: „Heutzutage, da immer mehr Institutionen und anspruchsvolle Investoren das Engagement im Blockchain- und Digital Asset-Markt suchen, fordern sie Compliance, Sicherheit und Professionalität. Wir streben in diesen Bereichen nach höchsten Standards. Die beiden Trusts sind darauf ausgelegt, solche Anlageinstrumente für Investoren anzubieten.“