IDEG meldet Markteinführung Bitcoin Revival neuer Bitcoin-Trusts in Asien mit Coinbase als Depotbank

Laut einer aktuellen Pressemitteilung der IDEG Investment Limited wurden „Asiens erste Bitcoin-Trusts“ als „traditionelle und bequeme Möglichkeit für „altes Geld“, in digitale Vermögenswerte zu investieren“ eingeführt. Die beiden Trusts, Asia Bitcoin Trust I und Atlas Mining Trust I, ermöglichen es den Anlegern Berichten zufolge, ein gewickeltes Engagement bei Bitcoin zu erwerben bzw. an der Gewinnbeteiligung im Bergbau teilzunehmen. Die Gesamtgröße der Trusts beträgt laut IDEG 200 Millionen Dollar, wobei Coinbase Custody als Depotbank für beide fungiert.

Neue Trusts Bitcoin Revival für den asiatischen Markt

IDEG, eine „Handelsplattform, die Bitcoin Revival die Welten der Papierwährungen und digitalen Vermögenswerte überbrückt“, veröffentlichte eine offizielle Pressemitteilung im ACN Newswire vom 8. Dezember, in der es heißt: „IDEG Investment Ltd, ein professionelles Digital Asset Management Unternehmen, gab am 27. November in Hongkong die Gründung von Asia Bitcoin Trust I und Atlas Mining Trust I bekannt, zwei Trusts, die als traditionelle und komfortable Möglichkeit für „altes Geld“ konzipiert sind, in digitale Vermögenswerte zu investieren.“

Während einige IDEG als die „Graustufe“ Asiens bezeichnen, wird Asia Bitcoin Trust I ein aktiv verwaltetes Anlagevehikel sein, im Gegensatz zum passiv verwalteten Graustufen-Bitcoin Trust. IDEG-Chef Kevin Yang: „Wir sind seit langem im quantitativen Handelsgeschäft tätig. Einige unserer Kernmitglieder handeln seit 2013 mit digitalen Vermögenswerten…. Als Investmentmanager des Trusts wird die IDEG eine Reihe von Absicherungs- und Arbitrage-Strategien anwenden, um mehr Bitcoin für die Investoren zu gewinnen und gleichzeitig das Risiko von Inanspruchnahmen effektiv zu kontrollieren….“

IDEG-Gründer Raymond Yuan erklärte:

Es ist an der Zeit, dass die institutionellen Investoren digitale Assets in ihre Asset Allocation-Strategien aufnehmen. Unsere Positionierung soll eine Brücke sein, um traditionelle Investoren und digitale Assets mit höchster Transparenz und höchster Sicherheit in der Branche zu verbinden.

Altes Geld in Krypto und Mining bringen

Die beiden Anlagevehikel konzentrieren sich auf unterschiedliche Bereiche. Asia Bitcoin Trust I konzentriert sich auf aktiv verwaltete Bitcoin-Investitionen und bietet „akkreditierte und institutionelle Investoren, die das Bitcoin-Engagement konform, sicher und professionell verpackt von ausgewählten Dienstleistern unterstützt“. Atlas Mining Trust I zielt darauf ab, institutionellen und historischen Geldern zu helfen, in die Gewinne aus dem Bitcoin-Mining zu gelangen.

Laut Yuan: „Das Bergbaugeschäft entwickelt sich schnell weiter, und immer mehr institutionalisierte Bergleute treten ein. Der Schlüssel zu einer höheren Mining-Effizienz bei den Kosten für Hardware, Infrastruktur und Strom. Einzelne Bergleute fallen aus, weil institutionelle Bergleute wie wir in fast allen Bereichen besser werden können, einschließlich Investitionen, Opex, Betrieb und Risikomanagement.“

Bitcoin Revival Pickel

Coinbase Custody als Depotbank

Die Pressemitteilung berichtet, dass Coinbase Custody, „der weltweit größte Digital Asset Custodian mit über 900.000 Bitcoins, als Depotbank für beide Trusts fungieren wird“. Andere Quellen haben berichtet, dass sie eine separate Bestätigung dieser Forderung erhalten haben. News.bitcoin.com hat sich ebenfalls an Coinbase Custody gewandt und noch keine Bestätigung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung erhalten.

Als Treuhänder der in Hongkong ansässigen Profound Trust Company Ltd. ist „eine Treuhandgesellschaft mit mehr als 1000 Kunden in Asien“ ebenfalls Teil des Projekts, so die Pressemitteilung. Ob die neuen Investmentvehikel der IDEG den Erfolg von Grayscale nachahmen können, bleibt abzuwarten, aber der CEO von Deepfound Trust Lu Qi ist zuversichtlich: „Heutzutage, da immer mehr Institutionen und anspruchsvolle Investoren das Engagement im Blockchain- und Digital Asset-Markt suchen, fordern sie Compliance, Sicherheit und Professionalität. Wir streben in diesen Bereichen nach höchsten Standards. Die beiden Trusts sind darauf ausgelegt, solche Anlageinstrumente für Investoren anzubieten.“

So erstellen Sie einen Wi-Fi-Hotspot

Der Internetzugang ist eine Voraussetzung für alle in der heutigen Welt, aber angesichts der Geschwindigkeit und Verfügbarkeit in Ländern wie Indien brauchen wir mehr als nur das. Internet in allen Geräten, ob Smartphone oder Computer, ist eine Voraussetzung, daher ist die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung über den Wi-Fi-Hotspot eine der Optionen, die das Leben einfacher machen. Die Tatsache, dass die meisten Computer und Smartphones heutzutage mit einer integrierten WiFi-Funktion ausgestattet sind, macht den Prozess der Internetnutzung mühelos.

So erstellen Sie einen Wi-Fi-Hotspot unter Windows 7 und Windows 10

Was ist ein Horspot?

Während Smartphones, die auf Android laufen, eine WiFi-Hotspot-Option direkt anbieten, damit Sie Ihre Internetverbindung teilen können, bietet ein Windows-PC hingegen keine solche Option. Daher, an Orten, an denen Sie bereits eine begrenzte Auswahl an Handy-Internet und WiFi, das Fehlen von WiFi-Hotspot-Option in Windows-Computern machen es sogar schwierig. Hier werden Ihnen das eine oder andere Hotspot Programm Windows 10 vorgestellt. Also, was kommt als nächstes? Halten Sie sich zurück, denn heute stellen wir Ihnen genau die richtige WiFi-Hotspot-Software vor, mit der Sie im Handumdrehen einen WiFi-Hotspot auf Ihrem Windows-Computer aufbauen können – und das alles kostenlos! Also lassen Sie die Idee fallen, Ihre Energie in den Netzwerkbereich Ihres PCs zu entleeren, und los geht’s.

GehosteterNetworkStarter

Hosted Network Starter ist ein kostenloses Utility Tool von Nirsoft zur Erstellung von Wi-fi-Hotspots auf einfachste Weise. Dies ist das einfachste Werkzeug, das bis heute verfügbar ist. Sie können es unter Windows 7/8/10 mit 32- oder 64-Bit-Computer verwenden. Das Beste an dem Tool ist, dass es sich um ein tragbares Tool handelt und Sie haben nur ti dieses Tool ausgeführt. Sie können dieses Tool auch auf Ihrem USB-Gerät speichern, um es überall verwenden zu können.

MaryFi

Nach Angaben des Unternehmens können Sie mit MaryFi (einer WiFi-Routersoftware) einen WiFi-Hotspot für Ihren Windows-Computer bauen, der die gemeinsame Nutzung von Internetverbindungen mühelos ermöglicht. Und die Tatsache, dass es völlig kostenlos ist und auch mit Windows 7 PC kompatibel ist, ist ein zusätzlicher Vorteil. Lassen Sie uns sehen, was die anderen Funktionen von MaryFi sind und warum Sie sich dafür entscheiden können:

  • Es bietet eine saubere Benutzeroberfläche, zu der nur die grundlegenden Elemente hinzugefügt werden, die Ihren Anforderungen gerecht werden, anstatt unnötige Unordnung zu schaffen. Es wendet den ähnlichen Ansatz auf seine Funktionen an, bei denen Sie nur die Optionen erhalten, die wesentlich sind.
  • Es ist jedoch nicht so elementar, wie wir denken, da MaryFi eine umfassendere Funktion für seine Benutzer bietet, d.h. es funktioniert als WiFi-Repeater. Dieses Tool hilft bei der Übertragung von Signalen vom WiFi-Router und sendet sie dann über den WiFi-Hotspot an Ihren Computer.
  • Darüber hinaus hilft Ihnen das MaryFi-Tool, wenn keine Internetverbindung besteht, die gemeinsamen Dateien auf Ihrem Computer von anderen Gadgets zu beziehen, zu denen auch LAN-Spiele und Multiplayer gehören.

Mein WiFi-Router

Laden Sie die kostenlose Software „My Wifi Router“ herunter, um einen WiFi-Hotspot auf Ihrem Windows-Computer für die Versionen Windows XP, Windows 7 und Windows 8 zu erstellen. Nicht nur das, es steht auch zum Herunterladen für 32-Bit- und 64-Bit-Builds zur Verfügung. Aber warte! Das ist noch nicht alles, was es zu bieten hat, denn „My WiFi Router“ ist viel mehr als das und bietet eine Vielzahl weiterer Funktionen zu Ihrem Vorteil, wie unten aufgeführt:

  • „Mein WiFi-Router“ verfügt über eine äußerst benutzerfreundliche Oberfläche für den normalen Benutzer. Das Beste daran ist die Tatsache, dass es minimale Elemente gibt, die übersichtlich angeordnet sind, um ein viel einfacheres Verständnis für alle zu ermöglichen.
  • Während das Tool es Ihnen ermöglicht, alle an Ihren PC angeschlossenen Geräte bequem zu verwalten, können Sie auch Spitznamen von Geräten ändern oder sperren und sogar die
  • Dynamik steuern. Gehen Sie also in den Abschnitt „Client-Management“ des „My WiFi Router“ und blockieren Sie bestimmte Geräte, die möglicherweise Ihre Datengeschwindigkeit erhöhen.
    Die Software ermöglicht es Ihnen, Videos mit Hilfe von WiFi auf Ihr Smartphone und andere
  • Geräte zu übertragen. Nach der Übertragung können Sie das Video direkt aus dem Browser Ihres Gerätes/Smartphones öffnen. Schalten Sie die Option „Video teilen“ ein und Sie erhalten eine IP-Adresse. Jetzt müssen Sie nur noch zur IP-Adresse gehen, um auf die Videos zuzugreifen (durchsuchen und abspielen), die in einem der PC-Ordner gespeichert sind.

Diese erstaunlichen Funktionen im kostenlosen Service machen den „My WiFi Router“ definitiv zu einer begehrten WIFI-Hotspot-Software.

MyPublicWiFiFi

Eine der anderen benutzerfreundlichen und extrem einfachen WiFi-Hotspot-Software ist MyPublicWiFi. Es ist nicht nur kostenlos erhältlich, sondern auch mit allen Windows-Versionen ab Windows Server 2008, Windows 7 bis Windows 8 und Windows 10 kompatibel. Darüber hinaus ist MyPublicWiFi auch für 32-Bit- und 64-Bit-Prozessoren erhältlich, so dass es mühelos auf Geräten mit Windows läuft. Darüber hinaus bietet MyPublicWiFi eine Vielzahl weiterer Funktionen:

  • Es hilft Ihnen, die Liste der Webseiten über die URL-Protokollierung zu identifizieren, auf die zugegriffen wurde, während der Hotspot eingeschaltet war. Wenn Sie also jemanden finden, der auf unangenehme Websites zugreift, können Sie die Details mit der URL-Logging-Funktion für die Sitzungen extrahieren, in denen der Hotspot eingeschaltet war.
  • Um die WiFi-Reichweite in Ihrem Haus oder an anderen Orten zu erweitern, verwenden Sie die MyPublicWiFi-Software als WiFi-Repeater. Es dauert nur wenige Sekunden, um den Signalbereich des WiFi-Routers mit Hilfe dieses Tools zu erweitern.
  • MyPublicWiFi hilft Ihnen auch herauszufinden, welche Geräte auf Ihre WiFi-Hotspot-Verbindung zugreifen. Dies hilft Ihnen, die Benutzer zu identifizieren, auch wenn es ein von Ihnen erstelltes offenes Netzwerk gibt.

160WiFi

Aktualisierungen: OsToTo Software Co. hat den Support für diese Software offiziell eingestellt. Als völlig kostenlose WiFi-Hotspot-Software ist 160 WiFi bei den Nutzern wegen seiner einzigartigen Funktionen sehr beliebt.

  • Der Unterschied zu diesem Tool besteht darin, dass es trotz der kostenlosen Verfügbarkeit keine störenden Popups und Werbung gibt, die beim Zugriff auf das Internet eine Störung verursachen.
  • Durch den äußerst unkomplizierten Installationsprozess können Sie Ihren PC mit nur einem Klick in einen WiFi-Hotspot verwandeln.
  • 160 WiFi ermöglicht es Ihnen, alle Geräte zu steuern, die mit Ihrem Hotspot verbunden sind.
  • Sie können mit Hilfe der Option Passwortschutz den Zugriff auf Ihren WiFi-Hotspot auf unberechtigte Verbindungen einschränken.
  • Dieses einzigartige kostenlose Tool ist mit allen Versionen von Windows einschließlich Windows 10 kompatibel.

mHotSpot

mHotSpot ist eine Software, die als Internetquelle fungiert und Ihr Windows-Gerät in einen effizienten WiFi-Hotspot verwandelt. Dies ist wiederum ein äußerst benutzerfreundliches Tool, das kostenlos zum Download zur Verfügung steht, während ein neuer Hotspot erstellt wird. Sie können den Hotspot benennen, ein Passwort vergeben, die Internetquelle und auch die maximale Anzahl der Clients auswählen. Darüber hinaus ist mHotSpot auch mit der anderen Windows-Version kompatibel, die Windows 7 und 8 beinhaltet. Lassen Sie uns einen Blick auf die anderen Funktionen werfen, die es zu bieten hat:

  • mHotSpot kann alle Details über andere Benutzer, die an Ihren WiFi-Hotspot angeschlossen sind, zusammen mit der Internetnutzung verfolgen, so dass Sie den Verbrauch und alle Aktivitäten gleichzeitig im Auge behalten.
  • Dieses Tool ist wesentlich kleiner als andere WiFi-Hotspot-Software, die nur 400KB des Festplattenplatzes Ihres Computers abdeckt. Aufgrund seiner geringeren Größe ist er auch bei eingeschränkter Internetverbindung extrem einfach herunterzuladen.
  • Das Beste an mHotSpot liegt darin, dass es bis zu 10 verbundene Clients haben kann. Falls Sie es jedoch nicht mit diesen vielen Clients teilen möchten, können Sie die Anzahl der Clients oder Geräte, die auf Ihren WiFi-Hotspot zugreifen können, einschränken.
  • Ermöglicht es Ihnen, den Internetquellenpunkt auszuwählen, bevor Sie den Hotspot erstellen können.
    mHotSpot ist ein großartiges Hotspot-Erstellungstool, das Ihnen hilft, einen WiFi-Hotspot auf Ihrem PC mit einigen einzigartigen Funktionen und in kürzester Zeit zu erstellen.